Solar Peace Sculpture by Fred George

Präsentation erster Ideen für die interaktive Installation im Fuss der SPS im Rahmen des Seminars

In einer Präsentation wurden die ersten Ideen des studentischen Seminars für interaktive Installation im Sockel der Solar Peace Sculpture vorgestellt. Mehr hierzu …

Fred George with Prof. Dr Antonio Krüger (DFKI GmbH)

DFKI @ Universität des Saarlandes unterstützt die Solar Peace Sculpture

"Wir planen im Rahmen eines studentischen Seminars, interaktive Präsentationen für den Sockel der Solar Peace Sculpture zu gestalten. Eine Idee könnte dabei sein, dass die aktuelle Präsenz von Betrachtern rund um die Statue, bzw. die aktuell gewonnene Energie der Solarpanele in die Präsentation mit einfließen. So kann ein digitaler Bezug zu den Themen Energieverbrauch und Ressourcenknappheit im Rahmen der Skulptur hergstellt werden. Für die Studenten bietet sich damit die einzigartige Gelegenheit, an einem künstlerischen Projekt Teil zu nehmen."
Prof. Dr. Antonio Krüger (DFKI GmbH, Dezember 2010)

Solar Peace Sculpture by Fred George

Sehen Sie die Solar Peace Sculpture!

Solar Peace Sculpture by Fred George

Hier stellen wir Ihnen Bildmaterial zur SPS zur Verfügung, sehen Sie die Aufbauschritte und verschiedene Ansichten der fertigen Skulptur aus 2010 …

 

Prof. Dr. Schmidt-Gönner mit Fred George

HTW steht vor neuen Herausforderungen

Mit der geplanten Multimedia-Installation im Fuss der Solar Peace Sculpture werden verschiedene Konstruktionsdetails der Skulptur verändert und angepasst werden müssen, so Prof. Dr. Günter Schmidt-Gönner. Die Ingenieure der HTW bereiten diese technischen Komponenten vor, die in der nächsten Projektphase umgesetzt werden sollen.

Solar Peace Sculpture by Fred George

 

Wie die Solar Peace Sculpture gebaut wurde

Solar Peace Sculpture by Fred GeorgeVon 2007 bis jetzt entwarf Fred George die "Solar Peace Sculpture" - ein 15 Meter großes Peace-Zeichen, dass aus 80 Ölfässern mit 80 Solarenergieelementen, die an den Ölfässern befestigt sind, besteht. Diese Solarzellen erzeugen täglich Energie, die zurück ins Stromversorgungssystem gespeist werden sollen. Der Ertrag, der dadurch erzielt wird, wird wohltätigen Einrichtungen zu Gute kommen.

Solar Peace Sculpture by Fred GeorgeDer Fuss der Skulptur enthält ein Multi-Media-Portal, das die Sponsoren und Mitwirkenden an diesem Projekt erkennt. Sie wird ausserdem über Medien-Portale verfügen, die mit Organisationen verlinkt sind, deren Schwerpunkte das globale Umweltbewußtsein und die Verbesserung des Lebens auf unserer Welt sind.
Die Solar Peace Sculpture wurde gebaut, um abgebaut und in andere Länder rund um den Globus transportiert zu werden.

Das internationale Team von Ingenieuren besteht aus Experten von der HTW Saarbrücken (Hochschule für Technik und Wirtschaft), angeführt von Prof. Dr. Ing. Günter Schmidt-Gönner, Dipl.-Ing. (FH) Eugen Schneider and Dipl. Ing. (FH) Bernd Eichenseer und den New Yorker Architekten Perkins Eastman.

Das Solar Peace Sculpture-Team von Fred George promotet und bewirbt die Skulptur weltweit.







Path: Bau der SPS