Solar Peace Sculpture by Fred George

Präsentation erster Ideen für die interaktive Installation im Fuss der SPS im Rahmen des Seminars

In einer Präsentation wurden die ersten Ideen des studentischen Seminars für interaktive Installation im Sockel der Solar Peace Sculpture vorgestellt. Mehr hierzu …

Fred George with Prof. Dr Antonio Krüger (DFKI GmbH)

DFKI @ Universität des Saarlandes unterstützt die Solar Peace Sculpture

"Wir planen im Rahmen eines studentischen Seminars, interaktive Präsentationen für den Sockel der Solar Peace Sculpture zu gestalten. Eine Idee könnte dabei sein, dass die aktuelle Präsenz von Betrachtern rund um die Statue, bzw. die aktuell gewonnene Energie der Solarpanele in die Präsentation mit einfließen. So kann ein digitaler Bezug zu den Themen Energieverbrauch und Ressourcenknappheit im Rahmen der Skulptur hergstellt werden. Für die Studenten bietet sich damit die einzigartige Gelegenheit, an einem künstlerischen Projekt Teil zu nehmen."
Prof. Dr. Antonio Krüger (DFKI GmbH, Dezember 2010)

Solar Peace Sculpture by Fred George

Sehen Sie die Solar Peace Sculpture!

Solar Peace Sculpture by Fred George

Hier stellen wir Ihnen Bildmaterial zur SPS zur Verfügung, sehen Sie die Aufbauschritte und verschiedene Ansichten der fertigen Skulptur aus 2010 …

 

Prof. Dr. Schmidt-Gönner mit Fred George

HTW steht vor neuen Herausforderungen

Mit der geplanten Multimedia-Installation im Fuss der Solar Peace Sculpture werden verschiedene Konstruktionsdetails der Skulptur verändert und angepasst werden müssen, so Prof. Dr. Günter Schmidt-Gönner. Die Ingenieure der HTW bereiten diese technischen Komponenten vor, die in der nächsten Projektphase umgesetzt werden sollen.

Solar Peace Sculpture by Fred George

 

Geschichte SPS

„Im November 2006 sass ich mit meiner Tochter Emma in einem Zug aus Paris und beobachtete riesige Mengen von neuen Autos, die auf Zügen transportiert wurden, las im Time Magazin über den Geburtstag des Peace-Zeichens und natürlich auch über das Fiasko des Irakkrieges. In meinem Kopf formten sich all diese Eindrücke zusammen zu einer klaren Vorstellung. Die SOLAR PEACE SCULPTURE war geboren.“
Fred George

Die Solar Peace Sculpture bedeutet bis zum heutigen Tag eine Reise von 4 Jahren. Sie hat so viele Menschen rund um den Globus berührt und strahlt eine Art magische Kraft aus. Es war ein grosses Glück, dass wir die Erlaubnis bekamen, sie für die ART.FAIR 21 in Köln im Oktober 2010 bauen zu können. Wir entschieden eine 6-Meter-Version der Solar Peace Sculpture zu bauen, damit wir sie in der Kürze der Zeit, die uns blieb, fertig stellen konnten.

Wir haben die Solar Peace Sculpture bereits in vielen Städten vorgestellt:

(Die folgende Liste in umgekehrter chronologischer Reihenfolge.)

Dezember 2010: 

Die 6-Meter- Skulptur wurde am Campusgelände der Universität des Saarlandes angeliefert. Dort wird Prof. Dr. Antonio Krüger vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH zusammen mit seinen Studenten bis Herbst 2011 an der interaktiven Basis im Fuß der Skulptur arbeiten.

SPS at ART.FAIR 21, Cologne in October 2010Oktober 2010:

Eine 6-Meter-Version  der of The Solar Peace Sculpture wird auf der Kunstmesse ART.FAIR 21 in Köln, Deutschland aufgebaut. Sie wurde nach der Erlaubnis der Messeverantwortlichen der ART.FAIR 21 in einem Zeitfenster von 3 Wochen statisch berechnet und komplett gebaut.

Januar 2010:

Die Solar Peace Sculpture ist zum Earthday Networks Washington DC eingeladen, um darüber zu verhandeln, die Skulptur auf dem National Lawn Washington DC zu platzieren. Die Organisation National Parks fragte die SPS für den Earthday 2011 an.

Artist Fred George and the mini-model and the 8ft-model at Hotel Fox, CopenhagenDezember 2009:

Das 2-Meter Modell der Solar Peace Sculpture ist zu den COP15 Meetings im Fox Hotel, Kopenhagen, Dänemark eingeladen.

November 2009:

Das Projekt Nord Gruppen und die Stadt Kopenhagen bieten der Solar Peace Sculpture einen Platz direkt neben der Metrostation DR-Byen und in unmittelbarer Nähe zum Nationalen Dänischen Fernsehsender in der Innenstadt Kopenhagens an. Das Projekt konnte leider bisher noch nicht realisiert werden, da uns die Sponsoren fehlten.

August 2009:

Das Deutsche Entwicklungsinstitut unterstützt Fred George, die Solar Peace Sculpture in Bonn, Deutschland, zu präsentieren.

August 2009:

Die Solar Peace Sculpture wurde von einem NGO unterstützt, am UNFCCC Vortreffen des COP15 in Bonn, Deutschland, teilzunehmen.

Fred George with Prof. Dr. Volker Linneweber, President University of SaarlandApril 2009:

Der Kongress der Universität des Saarlandes bietet die Möglichkeit, die Solar Peace Sculpture auf dem Campusgelände, in unmittelbarer Nähe zur Mensa, aufzubauen.

October 2008:

Die New Yorker City Solar One Seite wurde von der Stadt  an 23 und FDR Drive bestätigt. Die Begutachtungen der Untergrundbeschaffenheit ergaben, dass die 15-Meter Skulptur dort nicht aufgestellt werden kann. Es wird nach anderen möglichen Orten in New York/Brooklyn gesucht, wo die SPS aufgebaut werden kann.







Path: Start > Geschichte SPS