Solar Peace Sculpture by Fred George

Präsentation erster Ideen für die interaktive Installation im Fuss der SPS im Rahmen des Seminars

In einer Präsentation wurden die ersten Ideen des studentischen Seminars für interaktive Installation im Sockel der Solar Peace Sculpture vorgestellt. Mehr hierzu …

Fred George with Prof. Dr Antonio Krüger (DFKI GmbH)

DFKI @ Universität des Saarlandes unterstützt die Solar Peace Sculpture

"Wir planen im Rahmen eines studentischen Seminars, interaktive Präsentationen für den Sockel der Solar Peace Sculpture zu gestalten. Eine Idee könnte dabei sein, dass die aktuelle Präsenz von Betrachtern rund um die Statue, bzw. die aktuell gewonnene Energie der Solarpanele in die Präsentation mit einfließen. So kann ein digitaler Bezug zu den Themen Energieverbrauch und Ressourcenknappheit im Rahmen der Skulptur hergstellt werden. Für die Studenten bietet sich damit die einzigartige Gelegenheit, an einem künstlerischen Projekt Teil zu nehmen."
Prof. Dr. Antonio Krüger (DFKI GmbH, Dezember 2010)

Solar Peace Sculpture by Fred George

Sehen Sie die Solar Peace Sculpture!

Solar Peace Sculpture by Fred George

Hier stellen wir Ihnen Bildmaterial zur SPS zur Verfügung, sehen Sie die Aufbauschritte und verschiedene Ansichten der fertigen Skulptur aus 2010 …

 

Prof. Dr. Schmidt-Gönner mit Fred George

HTW steht vor neuen Herausforderungen

Mit der geplanten Multimedia-Installation im Fuss der Solar Peace Sculpture werden verschiedene Konstruktionsdetails der Skulptur verändert und angepasst werden müssen, so Prof. Dr. Günter Schmidt-Gönner. Die Ingenieure der HTW bereiten diese technischen Komponenten vor, die in der nächsten Projektphase umgesetzt werden sollen.

Solar Peace Sculpture by Fred George

 

Studentisches Projekt der Fakultät Informatik, Prof. Dr. A. Krüger, Universität Saarbrücken

Nach dem Anlauf des studentischen Projektes zur Konzeption und Realisation der multimedialen Installation im Fuss der Solar Peace Sculpture wurden zum Ende des Sommersemesters im Rahmen einer gemeinsamen Präsentation die ersten Ansätze vorgestellt.

Insgesamt sind im Fachbereich Informatik unter der Leitung von Prof. Dr. Antonio Krüger etwa 70 Studenten an diesem Projekt beteiligt. Unser kurzer Film gibt Ihnen erste Eindrücke aus der Präsentation. Im Fokus stand vor allem spielerische Interaktion über Touchscreens und Smartphones, mit gleichzeitiger Anbindung an das Internet und soziale Netzwerke.

Im Wintersemester ab Oktober werden die Arbeiten fortgesetzt, welche schon bald im Fuss der Skulptur implementiert werden sollen. Wir werden Sie an dieser Stelle weiter über den Fortgang des Projektes informieren.







Path: Unterstützer > Studenten-Projekt